Die Toten Hosen live in Zürich (2015)

Sie kommen einfach nicht zur Ruhe: Seit mehr als 30 Jahren begeistern „Die Toten Hosen“ Fans und Kritiker gleichermassen. Ihr bisheriges Werk umfasst fünfzehn Studioalben, fünf offizielle Konzertmitschnitte und zahlreiche Kompilations. Fast alle der daraus ausgekoppelten Singles wurden im deutschsprachigen Raum zu Nr. 1-Hits und bescherten der Band auch ausserhalb ihrer Heimat Kultstatus. Doch es gibt etwas, das „Die Toten Hosen“ noch besser können als ohrgefällige Lieder schreiben…

Die toten Hosen live in Zürich
Quelle: Die toten Hosen

Von Aachen bis Zürich geht der Punk vor allem live ab

Die Rede ist nicht von legendären Trinkgelagen, der öffentlichkeitswirksamen Unterstützung ihres Lieblings-Fussballvereins „Fortuna Düsseldorf“ oder den vielschichtigen politischen Aktivitäten, sondern von jedem einzelnen Konzert: „Die Toten Hosen“ sind live einfach unschlagbar! Keine andere Band vermag es, die Aufmerksamkeit ihres Publikums so sehr zu fesseln wie die Mannen um den charismatischen Sänger und Leader Campino. Sein körperlicher und verbaler Einsatz bei Live-Auftritten verleiht jedem Konzert etwas Besonderes. In der Schweiz lebende Fans können sich von der aussergewöhnlichen Qualität der Band im Zürcher Stadion „Letzigrund“ überzeugen.

Ein Konzert, das nicht nur Fans erfreut

Hier treten „Die Toten Hosen“ am 15. August 2015 im Rahmen ihrer aktuell geplanten Tour „Am Anfang war der Lärm“ auf. Dass sie ausgerechnet im hiesigen Stadion Station machen, ist keineswegs organisatorischem Zufall oder der Verbundenheit zu sportlichen Veranstaltungen geschuldet: Campino selbst bezeichnet Zürich auf der offiziellen Homepage der Band als eine seiner Lieblings-Städte für Live-Auftritte. Grund dafür ist die selige Erinnerung an vorangegangene „Schlachten“ an diesem Ort – was angesichts der Tatsache, dass „Die Toten Hosen“ weit mehr als ein Konzert in der Schweiz gegeben haben, als besonderes Kompliment gewertet werden darf.

Wer dazu beitragen möchte, dass die Legende vom überzeugenden Schweizer Publikum in der Band-Historie weiterlebt, ist herzlich eingeladen, dem Konzert im „Letzigrund“ Zürich beizuwohnen: Karten dafür sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen und über den Online-Shop „Die Toten Hosen“ erhältlich.