The Circle am Flughafen Zürich

Das Dienstleistungszentrum „The Circle“ am Flughafen Zürich wird gebaut. Seitens der Investoren, namentlich die Flughafen Zürich AG und die Swiss Life AG, wurde grünes Licht für die Realisierung des Grossprojekts gegeben. Baubeginn ist bereits im Jännar 2015, teilte der Flughafen Zürich am Freitag mit. Der erste Bauetappe wird laut Planung Ende 2018 fertig gestellt.
Zur Vorvermietungsquote wird in der Mitteilung keine Angabe gemacht. Der Ende Jahr ausscheidende Chef der Flughafen Zürich AG, Thomas Kern, hatte den Startschuss für das Projekt von einer Vorvermietungsquote über 50% abhängig gemacht. Als Mieter werden in der Mitteilung neben der Flughafen Zürich AG, die Hyatt-Gruppe und das Universitätsspital Zürich genannt. Weitere Mietverträge wurden mit Swatch und dem Modehaus Grieder abgeschlossen.
Mit der Investitionssumme von einer Milliarde Franken ist der neue Gebäudekomplex das zur Zeit grösste Hochbauprojekt der Schweiz.
Das vom Japaner Riken Yamamoto entworfene Dienstleistungszentrum wird auf auf 180000 Quadratmetern unter anderem ein Hotel, ein Kongresszentrum, Gesundheits- und Bildungsangebote bieten.